Alexander Groschopp

Meine Philosphie

Die Analyse des Golfschwungs ist eine Leidenschaft, hat viel mit Begabung zu tun, basiert auf Erfahrung. Die erste Begegnung mit einem Schüler ist deshalb immer spannend: Sein Golfschwung, eine komplexe Bewegung, muss schnell aber gleichzeitig genau erfasst, untersucht, korrigiert werden. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die mich seit meiner ersten

Begegnung mit der Scope-Analyse vor zehn Jahren bei dem PGA-Pro Oliver Heuler fasziniert hat. Die intensive Auseinandersetzung mit diesem Verfahren hat mich während meiner gesamten beruflichen Karriere als Pro, zuerst am Flesensee, dann bei der PGA und jetzt im GC Oberneuland, geprägt.